info@sayway.com

+49.(0)221.67782330

Datenschutzerklärung

Daten­schutz
Die Nutzung unser­er Web­seite ist in der Regel ohne Angabe per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en möglich. Soweit auf unseren Seit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en (beispiel­sweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben wer­den, erfol­gt dies, soweit möglich, stets auf frei­williger Basis. Diese Dat­en wer­den ohne Ihre aus­drück­liche Zus­tim­mung nicht an Dritte weit­ergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenüber­tra­gung im Inter­net (z.B. bei der Kom­mu­nika­tion per E-Mail) Sicher­heit­slück­en aufweisen kann. Ein lück­en­los­er Schutz der Dat­en vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rah­men der Impres­sum­spflicht veröf­fentlicht­en Kon­tak­t­dat­en durch Dritte zur Übersendung von nicht aus­drück­lich ange­fordert­er Wer­bung und Infor­ma­tion­s­ma­te­ri­alien wird hier­mit aus­drück­lich wider­sprochen. Die Betreiber der Seit­en behal­ten sich aus­drück­lich rechtliche Schritte im Falle der unver­langten Zusendung von Wer­be­in­for­ma­tio­nen, etwa durch Spam-Mails, vor.

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Google Ana­lyt­ics

Diese Web­site benutzt Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc. („Google“). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch den Cook­ie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt.

Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­treiber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusam­menge­führt.

Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen. Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Cook­ie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Dat­en (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Dat­en durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brows­er-Plu­g­in herun­ter­laden und instal­lieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

 

Ver­wen­dung der Remar­ket­ing- oder „Ähn­liche Zielgruppen“-Funktion der Google Inc.

Die Say­Way GmbH ver­wen­det auf der Web­seite die Remar­ket­ing- oder „Ähn­liche Ziel­grup­pen“- Funk­tion der Google Inc. („Google“). Mit­tels dieser Funk­tion kann die Say­Way GmbH die Besuch­er der Web­seite ziel­gerichtet mit Wer­bung ansprechen, indem für Besuch­er der Web­seite der Say­Way GmbH per­son­al­isierte, inter­essen­be­zo­gene Wer­bung-Anzeigen geschal­tet wer­den, wenn sie andere Web­seit­en im Google Dis­play-Net­zw­erk besuchen. Zur Durch­führung der Analyse der Web­seit­en- Nutzung, welche die Grund­lage für die Erstel­lung der inter­essen­be­zo­ge­nen Wer­beanzeigen bildet, set­zt Google sog. Cook­ies ein. Hierzu spe­ichert Google eine kleine Datei mit ein­er Zahlen­folge in den Browsern der Besuch­er der Web­seite. Über diese Zahl wer­den die Besuche der Web­seite sowie anonymisierte Dat­en über die Nutzung der Web­seite erfasst. Es erfol­gt keine Spe­icherung von per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en der Besuch­er der Web­seite. Besuchen Sie nach­fol­gend eine andere Web­seite im Google Dis­play-Net­zw­erk wer­den Ihnen Wer­beein­blendun­gen angezeigt, die mit hoher Wahrschein­lichkeit zuvor aufgerufene Pro­dukt- und Infor­ma­tions­bere­iche berück­sichti­gen. Sie kön­nen die Ver­wen­dung von Cook­ies durch Google dauer­haft deak­tivieren, indem Sie dem nach­fol­gen­den Link fol­gen und das dort bere­it­gestellte Plug-In herun­ter­laden und instal­lieren: https://www.google.com/settings/ads/plugin. Alter­na­tiv kön­nen Sie die Ver­wen­dung von Cook­ies durch Drit­tan­bi­eter deak­tivieren, indem sie die Deak­tivierungs­seite der Net­zw­erk­wer­beini­tia­tive (Net­work Adver­tis­ing Ini­tia­tive) unter http://www.networkadvertising.org/choices/ aufrufen und die dort genan­nten weit­er­führen­den Infor­ma­tion zum Opt-Out umset­zen. Weit­er­führende Infor­ma­tio­nen zu Google Remar­ket­ing sowie die Daten­schutzerk­lärung von Google kön­nen Sie ein­se­hen unter: http://www.google.com/privacy/ads/.

 

Ver­wen­dung von Google Adwords Con­ver­sion-Track­ing

Wir nutzen das Online-Wer­be­pro­gramm „Google AdWords“ und im Rah­men von Google AdWords das Con­ver­sion-Track­ing. Das Google Con­ver­sion Track­ing ist ein Analyse­di­enst der Google Inc. (1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA; „Google“). Wenn Sie auf eine von Google geschal­tete Anzeige klick­en, wird ein Cook­ie für das Con­ver­sion-Track­ing auf Ihrem Rech­n­er abgelegt. Diese Cook­ies ver­lieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit, enthal­ten keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en und dienen somit nicht der per­sön­lichen Iden­ti­fizierung.
Wenn Sie bes­timmte Inter­net­seit­en unser­er Web­site besuchen und das Cook­ie noch nicht abge­laufen ist, kön­nen Google und wir erken­nen, dass Sie auf die Anzeige gek­lickt haben und zu dieser Seite weit­ergeleit­et wur­den. Jed­er Google AdWords-Kunde erhält ein anderes Cook­ie. Somit beste­ht keine Möglichkeit, dass Cook­ies über die Web­sites von AdWords-Kun­den nachver­fol­gt wer­den kön­nen.
Die Infor­ma­tio­nen, die mith­il­fe des Con­ver­sion-Cook­ie einge­holten wer­den, dienen dazu, Con­ver­sion-Sta­tis­tiken für AdWords-Kun­den zu erstellen, die sich für Con­ver­sion-Track­ing entsch­ieden haben. Hier­bei erfahren die Kun­den die Gesam­tan­zahl der Nutzer, die auf ihre Anzeige gek­lickt haben und zu ein­er mit einem Con­ver­sion-Track­ing-Tag verse­henen Seite weit­ergeleit­et wur­den. Sie erhal­ten jedoch keine Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nutzer per­sön­lich iden­ti­fizieren lassen.
Wenn Sie nicht am Track­ing teil­nehmen möcht­en, kön­nen Sie dieser Nutzung wider­sprechen, indem Sie die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er Soft­ware ver­hin­dern (Deak­tivierungsmöglichkeit). Sie wer­den sodann nicht in die Con­ver­sion-Track­ing Sta­tis­tiken aufgenom­men. Weit­er­führende Infor­ma­tio­nen sowie die Daten­schutzerk­lärung von Google find­en Sie unter: http://www.google.com/policies/technologies/ads/http://www.google.de/policies/privacy/

 

Daten­schutzerk­lärung für die Nutzung von Google Adsense

Diese Web­site benutzt Google AdSense, einen Dienst zum Ein­binden von Wer­beanzeigen der Google Inc. („Google“). Google AdSense ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site ermöglicht. Google AdSense ver­wen­det auch so genan­nte Web Bea­cons (unsicht­bare Grafiken). Durch diese Web Bea­cons kön­nen Infor­ma­tio­nen wie der Besucherverkehr auf diesen Seit­en aus­gew­ertet wer­den.

Die durch Cook­ies und Web Bea­cons erzeugten Infor­ma­tio­nen über die Benutzung dieser Web­site (ein­schließlich Ihrer IP-Adresse) und Aus­liefer­ung von Wer­be­for­mat­en wer­den an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Diese Infor­ma­tio­nen kön­nen von Google an Ver­tragspart­ner von Google weit­er gegeben wer­den. Google wird Ihre IP-Adresse jedoch nicht mit anderen von Ihnen gespe­icherten Dat­en zusam­men­führen.

Sie kön­nen die Instal­la­tion der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site voll umfänglich nutzen kön­nen. Durch die Nutzung dieser Web­site erk­lären Sie sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobe­nen Dat­en durch Google in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck ein­ver­standen.

 

Quel­lenangaben: eRecht24Daten­schutzerk­lärung Google Ana­lyt­icseRecht24 Daten­schutzerk­lärung Google Adsense

 

Ein­satz der Whoisvisting.com Tech­nolo­gie

 

Auf dieser Web­seite wer­den mit Tech­nolo­gien von Whoisvis­it­ing (www.Whoisvisiting.com) Dat­en zu Mar­ket­ingzweck­en und zur Erken­nung von Unternehmens-Inter­essen­ten gesam­melt und gespe­ichert. Die Whoisvis­it­ing Tech­nolo­gie führt auf Basis dieser Dat­en eine Adressen-Ermit­tlung durch, jedoch nur in dem Falle, in welchem Sie sich­er­stellen kann, dass es sich um ein Unternehmen und nicht um eine einzelne Per­son als Besuch­er han­delt. Die Whoisvis­it­ing Tech­nolo­gie kann fern­er Bewe­gungsmerk­male über­mit­telt bekom­men. Weit­er­hin set­zt die Whoisvisting.com Tech­nolo­gie ggf. Cook­ies ein. Bei Cook­ies han­delt es sich um kleine Text­dateien, die lokal im Zwis­chen­spe­ich­er des Inter­net­browsers des Seit­enbe­such­ers gespe­ichert wer­den. Die Cook­ies ermöglichen die Wieder­erken­nung des Inter­net­browsers.